Engine - Englisch für Ingenieure
Worldwide, 03-2009
Business Partner

South Africa – Hope and Enthusiasm

With the World Cup 2010 on the horizon, South Africa is getting more and more attention. Only 15 years after the end of apartheid, this event is a huge step for the country. German companies are helping to build the stadiums – and much more. Business relations with Germany are already solid.

Kurz vor der Fußballweltmeisterschaft 2010 gerät Afrika in den Fokus der Weltöffentlichkeit. Nur 15 Jahre nach Ende der Apartheid ist die WM ein wichtiger Schritt für das Land. Deutsche Firmen bauen an den Stadien mit – und nicht nur das; die Geschäftsbeziehungen zu Deutschland sind stark.

Erschienen in ...

Dieser Artikel ist erschienen in

engine 03/2009

Heft bestellen

Diesen Artikel bookmarken bei
Wie funktioniert Bookmarken?
Mit so genannten “Social Bookmarks” können Sie Links auf interessante Webseiten mit anderen Nutzern teilen.
sepsepsep
Externe Nutzung / Nutzungsrechte
Wenn Sie auf diesen Beitrag von engine online verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

Aktuelle Ausgabe

engine - Englisch für Ingenieure Nr. 4 2016

Themen in der aktuellen engine 4/2016

  • regulars: interview - In April of 1995, Steve Jobs, then head of NeXT Computer
  • features: monster machines
  • technology: history - the Ruhr Valley
  • worldwide: doing business in south africa
  • language: common mistakes

engine IN SOCIAL NETWORKS

 
 

 

Neue Stellenanzeigen

News von SCOPE - dem Fachportal für Produktion und Technik

News von handling.de

Weitere Services von engine

RSS Feeds
Abonnieren Sie die Inhalte des engine Log als RSS Feed
>>...mehr