Engine - Englisch für Ingenieure
Features, 04-2010
Astrophotography

Shooting Stars

Astrophotography is the art of catching a falling star, and other celestial bodies, with a camera. It can be as easy as pointing a camera at the night sky and as beautiful as the work of an international group of photographers who call themselves “The World at Night”.

Astrofotografie ist die Kunst, Sternschnuppen und andere Himmelsobjekte mit der Kamera einzufangen. Das kann so einfach sein, wie eine Kamera mit Weitwinkelobjektiv in den Nachthimmel zu richten, oder so schön, wie die Arbeiten einer internationalen Gruppe von Fotografen, die sich “The World at Night” nennt.

Erschienen in ...

Dieser Artikel ist erschienen in

engine 04/2010

Heft bestellen

Links

www.mobile-sternwarte.de
Webseite von Gernot Meiser, der seinen Star Truck inzwischen zu einer mobilen Sternwarte umgebaut hat. Der Unimog soll nicht nur die Teleskope, sondern auch die Faszination Sternenhimmel zu den Menschen tragen.

www.twanight.org
Nicht nur wenn¿s draußen bewölkt ist, lohnt sich ein Blick auf die Webseiten von "The World at Night". Hunderte von faszinierenden Aufnahmen des Tag- und Nachthimmels aus der ganzen Welt. Zeit mitbringen.

www.dreamview.net
Homepage von Babak Amin Tafreshi, dem Gründer von TWAN, mit weiteren Fotos.

www.astronomerswithoutborders.org
Astronomers Without Borders ist eine internationale Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, den "universalen" Aspekt der Astronomie zu fördern und grenzüberschreitende Verbindungen zu schaffen.

Diesen Artikel bookmarken bei
Wie funktioniert Bookmarken?
Mit so genannten “Social Bookmarks” können Sie Links auf interessante Webseiten mit anderen Nutzern teilen.
sepsepsep
Externe Nutzung / Nutzungsrechte
Wenn Sie auf diesen Beitrag von engine online verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

Aktuelle Ausgabe

engine - Englisch für Ingenieure Nr. 4 2016

Themen in der aktuellen engine 4/2016

  • regulars: interview - In April of 1995, Steve Jobs, then head of NeXT Computer
  • features: monster machines
  • technology: history - the Ruhr Valley
  • worldwide: doing business in south africa
  • language: common mistakes

engine IN SOCIAL NETWORKS

 
 

 

Neue Stellenanzeigen

News von SCOPE - dem Fachportal für Produktion und Technik

News von handling.de

Weitere Services von engine

RSS Feeds
Abonnieren Sie die Inhalte des engine Log als RSS Feed
>>...mehr